Für Kartenspiel-Verderber · 17.12.2014

… und ~innen gibt es für das eigene Gefährt an verschiedensten Stellen im Weltnetz ein »Keine Werbung an meine Windschutzscheibe!«-Aufkleber, der sich gewaschen hat auch eine Autowäsche zu überstehen scheint:

Kein Kartenspieler bei flickr
(Original bei flickr)

Unheimlich »lustig«, ja geradezu hysterisch komisch, das Teil. Wird doch mit dem im gebrochenen Deutsch geklebten Eigentumshinweis der vermeintlich nichtdeutschen Kartenverteilgemeinde ach so eindeutig klargemacht, dass sie doch bitte ihre »gierigen« Verkäuferfinger von der Karre zu lassen haben.
Aber hey – schenkelklopf! – das ist doch gar nicht rassistisch gemeint! Denn um den rassistischen Gehalt dahinter zu verstehen, müsste man ja (mit)denken können. Aber das ist für diese Eigentumsbewahrer wohl zu viel verlangt.

— Laminatør

Kommentare

Cartalaminata jetzt mit Vorschaugalerie des Grauens · 17.09.2011

Uargh. Cartalaminata hat sich nach langer Schaffenspause mal wieder aufgerafft und als kleines Feature eine kleine, putzige Vorschaugalerie hingeklöppelt, somit es sich jetzt noch leichter und übersichtlicher erschau(d)ern lässt, ohne sich durch wirklich alle Wunderwerke der autoraffenden Designkünste zu bemühen.

Und sollte nicht noch ein weiteres Wunder geschehen, so stehen sogar in nächster Zeit wieder ein paar neue Druckwerke an, präsentiert zu werden.
Ich kann jetzt schon versprechen: schöner wird’s mit Sicherheit nicht. Quasi ein vorauseilendes Halloweenpräsent.

— Laminatør

Kommentare

Die Autovisitenkarte im Visier der Justiz · 04.09.2010

Tja, das wird dann wohl demnächst ein wenig unbunter auf den Nebenstraßen dieses Landes, wenn jeder dahergefahrene Vehikelbesitzer die von mir so hochgeschätzten Verteiler der Autovisitenkarten in Grund und Boden klagt, (nur) weil ihm eins dieser besonders hybschen Exemplare im Fensterrahmen prangt - wenn's nach Urteilen wie diesem hier beschriebenen zu gehen scheint.
Siehe auch die interessante Jurablogs-Rubrik Visitenkarten sowie den blogweit bekannten lawblog zum Thema.

Ne is klar - Graffiti ist ja auch »verboten« und trotzdem finden sich immer noch Tags und Pieces allüberall; wird hoffentlich noch einige Zeit dauern, bis mir die Objekte ausgehen, schließlich hab ich ja noch genug vor mir, die ausgestellt werden sollen.
(Selbst die waz ließ sich schon 2008 zu den Kunstwerken aus; deren Sammlung ist jedoch eher erbärmlich im Vergleich zu meinem Projekt hier.)

— Laminatør

Kommentare [1]

Onlinekartengalerien (t.b.c.) · 28.06.2009

Jajaja, ich weiß - seit Monaten darbt schon die eigene Website, obwohl es laut Ankündigung, reichlich zu tun gäbe in diesem Jahr. Schlimm genug, dass ich auch noch mein (Arbeits)umfeld inspiriert habe, mir weitere Autovisitenkarten zukommen zu lassen, so sie denn über solche stolpern sollten.
Lange Rede, kaum Sinn: hier noch flugs zwei weitere Links auf Kartengalerien, für die sich ein Klick lohnt:

Zum einen, und hier bitte ich nur alle u18-Benutzer dezent wegzuschauen, gibt's eine nsfw-Sammlung echt englischer »$randomgirl bietet ihre körperlichen Dienstleistungen an«-Karten, die sich hier in einer Unterrubrik sicherlich auch gut machen würden, kommt deren »Layout« doch oftmals an die hier ausgestellten Exemplare ran. Ladies and Gentleman: die Tart Cards (Websitelayout entsprechend den Karten angepasst ...)
Zum zweiten, und jetzt wirds wieder gestalterisch höherwertig, ein weiteres Weblog zum Thema Geschäftsvisitenkarten namens Card Observer. Enjoy.

— Laminatør

Kommentare

Viel zu tun in 2009 · 01.01.2009

Und zwar reichlich:
Autovisitenkarten
Oben übrigens die noch nicht digital bearbeiteten Meisterwerke der Autofensterstecker, unten die, die schon gescanned wurden.
Geplant ist weiterhin, sämtliche Objekte fein nerdig in eigens dafür angeschafften Alben endzulagern. Dieses hölzerne Zwischenlager ist dann doch ein wenig zu würdelos.

Übrigens: weniger schw*nzvergleichend, dafür mehr lyrisch-psychologisch sortiert ist dieser Kartenfreund aus der heimischen Nachbarschaft aufgestellt. Ein Klick wert.

— Laminatør

Kommentare

← ältere Karten